Tierfreunde Europa
deutsch english castellano

Liebe Freunde und Unterstützer der Tierfreunde Europa,

auch ein Auto wird mal „krank“ und braucht eine Reparatur…
Dabei handelt es sich hier aber um kein Privatfahrzeug sondern um das Tierheimauto vom Refugio Albayyasa (Baeza), das dringend für die Fahrten zum Tierarzt, zu den Katzenkolonien (zum Füttern und Aufstellen von Fallen, um später kastrieren zu können), zum Einfangen von Streunern und last but not least zum Transport der Hunde von der Tötung in Linares in das Refugio von Baeza gebraucht wird.

Es handelt sich zwar um ein älteres Kangoomodell (Renault), aber ist perfekt entsprechenden Boxen für den Hunde und Katzentransport ausgestattet.
Das Fahrzeug ist auch täglich im Einsatz, wie eine Tierfreundin Europa bezeugen kann, die letztes Jahr vor Ort in Baeza war und gesehen hat, was das Team von Albayyasa dort auf die Beine stellt.

Unser Mitglied hat es selbst "live" miterlebt, wie plötzlich das Telefon klingelt und Teresa erhält einen Notruf, dass irgendwo im "andalusischen Niemandsland" eine Hundemama samt Babies abgeholt werden muss, da sie in einem Erdloch geboren hat, und der Besitzer des Grundstücks sie dort nicht duldet.
Ohne dieses Fahrzeug könnte den Hunden und Katzen nicht geholfen werden und deshalb möchten wir hier einen Spendenaufruf anbringen, denn das Tierheim ist mit den Reparaturkosten überfordert.

Wir haben auch gleich die Rechnung angehängt, damit alle sehen können, um welche Kosten es sich handelt: es sind 1298,69 €

Sollten Sie einer dieser Menschen sein, die gerne helfen möchten, dürfen Sie ihren frei gewählten Betrag mit dem Kennwort "Auto für Baeza" auf folgendes Konto überweisen:

Tierfreunde Europa
Postbank
IBAN: DE83 6001 0070 0969 1397 09
BIC: PBNKDEFF

Selbstverständlich können Geldspenden bei Ihrem Finanzamt eingereicht werden.
Bei einem Betrag unter 200 Euro reicht ein Bankkontoauszug.
Bei einem Betrag über 200 Euro bekommen Sie von uns, den Tierfreunden Europa, eine Spendenbescheinigung.

Wir möchten uns im Namen unserer spanischen Freunde und ganz besonders im Namen der Tiere bei Ihnen im Voraus bedanken! Durch die Reparatur des Autos, ist die Versorgung in Not geratener Tiere wieder gewährleistet.
Wie immer werden alle Spender transparent auf unserer Seite unter Berichte/Erfolge aufgeführt.
Muchissima Gracias von Teresa, Pepi, Loli, Josepha und viele der anderen fleißigen HelferInnen.


Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0173-4679026
»