Tierfreunde Europa
deutsch english castellano
Portrait Name: Adara
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 09.2016 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 cm
Aufenthaltsort: Refugio Abayyasa (Baeza)

Name: Adara
Geburtsdatum: 15-09-2016
Höhe: 50 cm
Gewicht: 25 kg
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Deutscher Schäferhund
seit 27-08-2020 in Refugio Abayyasa (Baeza)

Adara wurde noch rechtzeitig aus den Zwingeranlagen der Perrera RESUR gerettet, denn sie stand schon auf der Tötungsliste.

Adara (hebräisch: Adel) ist eine deutsche Schäferhündin, die sicherlich viel durchmachen musste, denn sobald mal die Hand hebt, geht sie sofort zurück und wartet in geduckter Stellung was passiert.
Wir sind uns sicher, dass sie misshandelt wurde und das spiegelt sich auch in ihrem Blick wieder.

Adara ist ein eher ruhiger Hund, die aber sehr schnell lernt und Tag für Tag kommt sie den Menschen ein Stückchen näher.
Wenn wir Menschen für sie finden, denen sie vertrauen kann, wird sicherlich eine Traumhündin aus ihr, die Sie nie mehr verlassen möchte.
Sie braucht viel Zuneigung und freut sich mit einem ganz kleinen Schwanzwedeln, wenn die Ehrenamtlichen zu ihr kommen. Dann läßt sie sich auch streicheln und geniesst es. Von sich aus, geht sie eher noch nicht auf die Menschen zu.
Mit ihren Artgenossen versteht sie sich um Auslauf gut, aber sie hat noch nicht so viele Erfahrungen mit anderen Hunden gemacht und deshalb wird sie noch alleine im Zwinger gehalten – auch damit sie nach der schrecklichen Zeit in RESUR zur Ruhe kommen kann.
In RESUR werden sie bis zu 10 Hunden in einen Zwinger gestopft und keiner kümmert sich mehr darum was dann passiert...

Wenn Sie Interesse an Adara haben, kontaktieren Sie bitte ihre Ansprechpartnerin Ute Hübner, die sich mit ängstlichen Hunden gut auskennt.


Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0173-4679026
»